Stoffwindeln

5 Vorteile vom Teilzeit-Wickeln mit Stoffwindeln!

August 3, 2021

Du möchtest zwar mit Stoffwindeln wickeln, hast aber Bedenken, dies komplett 24/7 durchzuziehen? Oder du nutzt tagsüber gern deine Stoffwindeln, greifst in der Nacht vorsichtshalber auf Wegwerfwindeln zurück? Fühlst du dich aber unwohl, wenn du in der Drogerie ein Paket Windeln kaufst? Denkst Du: Entweder ganz oder gar nicht?
In diesem Artikel verrate ich dir fünf überraschende Vorteile des Teilzeit-Wickelns mit Stoffwindeln.
Anschließend weißt du, warum es auch völlig in Ordnung ist, nicht voll und ganz mit Stoff zu wickeln – ohne schlechtes Gewissen!

VORTEIL Nr. 1: Du sparst trotzdem Müll!

Bunte Stoffwindeln
Jede Windel zählt!

Auch, wenn du dein Kind nicht ununterbrochen mit Stoffwindeln wickelst, sparst du bereits jede Menge Müll! Stell dir  dazu Folgendes einmal vor: Im Durchschnitt benötigt ein Kind von der Geburt bis zum Trockenwerden 6.000 Wegwerfwindeln. Wenn du nun in Teilzeit mit Stoffwindeln  wickelst, sparst du je nach Anteil mehr als die Hälfte oder sogar noch mehr an Windeln ein, die schließlich in deiner Restmülltonne landen. Einige Eltern wickeln beispielsweise am Tag mit Stoffwindeln, nachts jedoch lieber mit Wegwerfwindeln. In diesem Fall benötigen sie innerhalb von 24 Stunden meist nur ein bis zwei Einwegwindeln. Hier gilt also  das motivierende Motto: JEDE WINDEL ZÄHLT! 

VORTEIL Nr. 2: Du hast geringere Ausgaben!

Taschenrechner und Geld
Geld sparen!

Da du nicht so einen hohen Verbrauch an Wegwerfwindeln hast, kommst du mit einem Paket Windeln entsprechend länger aus. Dadurch, dass du in Teilzeit mit Stoffwindeln wickelst, musst du deutlich weniger Geld dafür ausgeben. Oder aber du kannst , wenn du auf Wegwerfwindeln zurückgreifen musst, die deutlich verträglicheren, aber eben auch teureren Ökowindeln kaufen. Würdest du ausschließlich mit Öko-Windeln wickeln, wäre dies ein sehr kostenintensives Vergnügen. Ein weiterer Vorteil: Gleichzeitig benötigst du auch keine komplette Stoffwindelausrüstung. Entscheidest du dich hier für ein kostengünstiges Wickelsystem wie Überhosen und Einlagen, sparst du weitere Kosten. Ebenfalls kannst du möglicherweise auf eine größere Restmülltonne und dadurch erhöhte Gebühren verzichten. 

VORTEIL Nr. 3: Du kannst flexibel auf verschiedene Situationen reagieren!

Wollüberhose
Ganz oder gar nicht? Flexibilität ist das Zauberwort!

Wenn du eine Teilzeit-Stoffwindelmama bist, kannst du dich in sämtlichen Lebenslagen so entscheiden, dass es für dich am entspanntesten bleibt. Auf diese Weise bleibt das Wickeln mit Stoffwindeln für dich stets eine positiv besetzte Angelegenheit, die dir Freude bereitet. Stress haben wir Eltern meist schließlich schon genug. Daher ist es aus meiner Sicht wichtig, dass wir uns nicht noch selbst unnötig unter Druck setzen. Ein Beispiel ist das stets beliebte Thema „Stoffwindeln im Urlaub„.  Steht eine Reise an und du bist in einer Ferienwohnung ohne Waschmaschine? Du möchtest eure Stoffwindeln jedoch nicht mit der Hand im Waschbecken waschen? Dann verwende für euren Urlaub einfach Wegwerfwindeln – ganz ohne schlechtes Gewissen. Bist du jedoch wieder zuhause in deiner gewohnten Umgebung, möchtest du vielleicht lieber ausschließlich mit Stoffwindeln wickeln. Du kannst dich jederzeit frei entscheiden – so, dass du dich wohlfühlst. Letztlich wird auch dein Kind von deiner Entspannung profitieren. 

VORTEIL Nr. 4: Du kommst trotzdem in den Genuss der hübschen und hautfreundlichen Stoffwindeln!

Stoffwindeln in einer Tasche
Optisch ein Hingucker!

Magst du an den Stoffwindeln deren bunte und fröhliche Optik genau so sehr wie ich? Bist du auch so ein Fan von den kuscheligen weichen Stoffen ohne bedenkliche Inhaltsstoffe? Wickelst du in Teilzeit mit Stoffwindeln, kommst du  – beziehungsweise dein Kind – trotzdem regelmäßig in den Genuss.  Auch profitiert die Haut deines Babys enorm, wenn es häufig mit Stoffwindeln gewickelt wird. Schau dir dazu gern einmal meinen Artikel zu den Inhaltsstoffen in klassischen Wegwerfwindeln an. Vielleicht hast du dann ein eher kleines, aber besonders feines Stoffwindelfach in deiner Wickelkommode, das dir  jedoch beim Öffnen regelmäßig ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Auch das sind Momente, die dir Freude bereiten – das Gegenteil von Stress und dem Druck, alles hundertprozentig perfekt und ausschließlich machen zu müssen. Dein Leben – deine Entscheidung! 

VORTEIL Nr. 5: Entspannung ist alles!

Porträt Babytrage
SO wertvoll: Gemeinsame Zeit & Entspannung!

Was ist dir beim Wickeln deines Schatzes wichtig? Ist es nicht auch die Nähe, die Bindung, das Vertrauen? Die Ehre, dass du diesen kleinen Körper liebevoll pflegen darfst? Denn: Auch diese Zeit geht schneller um als du denkst. Persönlich denke ich, dass es einen immensen Unterschied macht, wie man an das Wickeln herangeht. Wenn du zwar mit Stoffwindeln wickelst – was ich natürlich begrüße, keine Frage – , aber dadurch völlig gestresst bist,  dann wird die Atmosphäre am Wickelplatz eine andere sein. Sei es, weil du unsicher bist, es dir an Erfahrung und Unterstützung mangelt oder es zu permanent auslaufenden Stoffwindeln und großem Frust kommt. In diesem Fall stehe ich dir gern persönlich im Rahmen einer Stoffwindelberatung – auch online! – hilfreich zur Seite und begleite dich. 

Oder steht bei dir der Kita-Start an und du hast bereits jetzt Sorge, ob es auch dort mit den Stoffwindeln klappt? Zum einen kann dich an dieser Stelle mein kostenfreier Kita-Stoffwindel-Guide inklusive bewährter Checkliste effektiv unterstützten und erst einmal viel Druck aus der neuen Situation nehmen. Doch was, wenn du dich zu unsicher fühlst oder die ErzieherInnen trotzdem keine Stoffwindeln akzeptieren oder ausprobieren möchten? In diesem Fall kannst du einen Kompromiss finden: Du wickelst zuhause mit Stoffwindeln und für die Kita gibst du Wegwerfwindeln mit. Auch dies kann ein schöner Weg sein, in Teilzeit mit Stoffwindeln zu wickeln. 

Vielleicht bist du auch berufstätig, hast mehrere Kinder und dein Stresslevel ist insgesamt zu hoch. Die extra Waschmaschinenladungen der Windeln bringen dein nervliches Fass der Belastung zum Überlaufen? All das gehört wohl zum Alltag fast jeder Mama…

Einige haben mehr Unterstützung, andere weniger und sehr viele auch gar keine Hilfe. In diesem Fall kann ich dir auch aus eigener Erfahrung nur liebevoll raten: Geh den für dich entspanntesten Weg, achte gut auf dich und gehe achtsam mit dir um. Auch DEINE Bedürfnisse sind wichtig. Stresse dich daher nicht noch zusätzlich und setze dich keinesfalls unter Druck. Alles kann – nichts muss!
Es kommen auch wieder andere Phasen (Ja, so heißt es, nicht wahr? Alles ist nur ein Phase! Ich habe diesen Spruch sooo oft gehört….). Manchmal ist es einfach besser, eine Stoffwindel-Pause einzulegen, bis sich die Wogen wieder geglättet haben. Dann kannst du wieder mit neuer Energie – und auch Freude – durchstarten und mit Stoffwindeln wickeln. Viele Inspirationen für einen entspannten Start mit Stoffwindeln findest du hier. 

FAZIT

Ich hoffe, ich konnte dir belastenden Druck und perfektionistische Gedanken à la „Ganz oder gar nicht!“ nehmen. Vielleicht konnte ich dich so in deinem Vorhaben, mit Stoffwindeln zu wickeln, bestärken. Denn: Du musst nicht 24/7 und hundertprozentig mit Stoff wickeln. Geh deinen individuellen Weg, Schritt für Schritt, in deinem Tempo und zwar so, dass du dich jederzeit wohl fühlst. Die Richtung, die du dabei anstrebst – DIE ist entscheidend. Dabei gilt: Jede Windel zählt! Vielleicht fängst du auch erst einmal ganz langsam mit dem Stoffwickeln an und tastest dich vorsichtig an die Sache heran. Und siehe da, plötzlich stellst du ganz überrascht fest, dass dich das absolut begeistert! Viele Wege führen nach Rom – und so auch zum Wickeln mit Stoffwindeln. Jede Familie ist anders und hat individuelle Wünsche, Bedürfnisse und Routinen.

Daher:
Auch, wenn du eine Teilzeit-Stoffwindelmama bist, kommst du in den Genuss vielfältiger Vorteile.
Nutze sie – mit gutem Gewissen!

Alles Liebe wünscht dir, 

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply