Stoffwindeln

Stoffwindeln in der Kita? So klappt es!

Juli 28, 2021

Nach den Ferien ist es soweit!
Für viele von uns Eltern startet in Kürze ein neuer und aufregender Lebensabschnitt:
Das Kind kommt in die Kita oder geht zur Tagesmutter.
Ist das auch bei dir so? Und du fragst dich, ob dein Spatz wohl auch mit Stoffwindeln in der Kita gewickelt werden kann?
In diesem Artikel verrate ich dir 9 Punkte, die mir persönlich geholfen haben, unsere Erzieherinnen nicht nur zu überzeugen – sondern auch von Stoffwindeln zu begeistern!


Ich war in der gleichen Situation wie du

Da ich selbst zwei Kinder habe, die ich begeistert mit Stoffwindeln gewickelt habe, stand ich vor einiger Zeit an der gleichen Stelle wie du jetzt: Der Betreuungsstart bei der Tagesmutter bzw. in der Kita stand kurz bevor und ich war sehr unsicher, wie ich die Stoffwindeln auch dort durchsetzen sollte. Ich fragte mich, wie ich die Tagesmutter/Erzieherinnen* nur von unseren nachhaltigen Windeln überzeugen sollte. Denn bislang hatten sie damit noch keinerlei Berührungspunkte und unser Kind war das erste Stoffiekind. Mehr über meine persönliche Erfahrung kannst du in diesem Blogartikel „Stoffwindeln in der Kita – Unsere Geschichte“ nachlesen. Ich kann deine Unsicherheit also sehr gut verstehen und dich gleichzeitig beruhigen: Mit der richtigen Strategie lässt sich vieles möglich machen. Lass uns also loslegen!

MIT 9 SCHRITTEN ZU STOFFWINDELN IN DER KITA

Schritt 1: VERSTÄNDNIS! Versetze dich in die Erzieherinnen

Erinnerst du dich noch daran, als du zum ersten Mal von Stoffwindeln gehört hast? Wie ging es dir da? Hattest Du Bedenken oder gar Zweifel? Ganz ähnlich wird es in den Erzieherinnen gehen, die ja täglich meist ausschließlich mit klassischen Windeln zum Wegwerfen wickeln. Stoffwindeln in der Kita mag ihnen zunächst als ein völlig seltsames, veraltetes und kompliziertes Wickelprinzip erscheinen. Verurteile sie nicht! Womöglich ging es dir auch so. Daher ist der erste Schritt: Verständnis und Offenheit für diese Reaktion. (Und: Es kann auch sein, dass du Glück hast und auf sehr offene Erzieherinnen triffst. Das ist natürlich sehr individuell. Die Erfahrungen meiner KundInnen sind hier breit gefächert. )

Rosenblüten
Verständnis für die Erzieherinnen

Schritt 2: VORBEREITUNG! Vereinbare ein Gespräch

Vereinbare rechtzeitig vor eurem Start einen Gesprächstermin mit den Erzieherinnen. Bereite dich auf diesen Termin gut vor. Stelle ein Set aus einer einfach anzulegenden und modernen Stoffwindel und einem Wetbag sowie Windelvlies zusammen. Als Vorführwindeln eignen sich All-in-Ones oder Pockets ideal. Auch, wenn du zuhause eigentlich ein anderes System nutzt, ist es für diese erste Begegnung wichtig, dass die Erzieherinnen erkennen: Moderne Stoffwindeln sind einfach und unkompliziert in der Handhabung! Zeige ihnen, wie simpel das Wickeln ist und sei offen für Fragen. Erkläre, warum du von Stoffwindeln überzeugt bist. 

Schritt 3: STOFFWINDELN IN DER KITA! Nach der Theorie kommt die Praxis

Nachdem du die Erzieherinnen gut angeleitet hast, kannst du ihnen auch während der Eingewöhnungsphase bei den ersten Wickelversuchen unterstützend zur Seite stehen. So kannst du sicher sein, dass deine Stoffwindeln auch in der Kita richtig angelegt werden. Andernfalls kommt es gegebenenfalls zu Fehlern beim Anlegen und die Windeln laufen möglicherweise aus. Bleibe bei einem System, das für beide Seiten sicher funktioniert. 

Stoffwindel Pocketwindel
Das richtige Anlegen der Stoffwindel gemeinsam üben

Schritt 4: SICHERHEIT BEIM SYSTEM! Keine Experimente

In der ersten Zeit, die ihr Stoffwindeln in der Kita nutzt, solltest du von Experimenten in Bezug auf das Windelsystem absehen. Bleibe bei dem einen System, für das ihr euch entschieden habt. Wenn du am Montag AIOs mitgibst, am Dienstag Überhosen mit Einlagen und mittwochs AI3s werden die Erzieherinnen möglicherweise durcheinander kommen. Denke daran, dass sie in puncto Stoffwindeln noch Anfänger sind und erst mit der Zeit immer sicherer werden. So wie es auch bei dir zu Beginn war. 

Stoffwindeln für die Kita
Bleibe gerade am Anfang bei EINEM System

Schritt 5: WETBAGS NICHT VERGESSEN! Hygienische Aufbewahrung von Stoffwindeln in der Kita

Einige Erzieherinnen haben Bedenken, dass das Wickeln mit Stoffwindeln in der Kita zu hygienischen Problemen führen könnte. Diese Sorgen sind oft der Vorstellung geschuldet, dass sie die Stoffwindeln vor Ort auswaschen oder kompliziert reinigen müssten. Hier kannst du schon im ersten Gespräch Aufklärung leisten und einen Wetbag zeigen: Nach der Verwendung der Stoffwindeln müssen die Erzieherinnen diese lediglich in den Wetbag legen – fertig! Kein Auswaschen! Kein weiterer Schritt! Ab in den Wetbag und that’s it! Abgesehen davon tragen die Erzieherinnen beim Wickeln meistens Handschuhe, sodass es auch aus diesem Blickwinkel keine Probleme geben sollte. 

Wetbags für Stoffwindeln
Wetbags dienen der Aufbewahrung benutzter Stoffwindeln

Schritt 6: WINDELVLIES EINPLANEN! Die Angst vor dem großen Geschäft

Und was machen wir mit dem großen Geschäft? Auf diese Frage solltest du dich unbedingt einstellen oder sie sogar proaktiv in eurem Gespräch beantworten. Denn darüber machen sich die meisten Leute, die mit Stoffwindeln wickeln zu Beginn Gedanken. Die Lösung ist auch hier simpel: Plane Windelvlies ein. An dieser Stelle meine ich das Einweg-Windelvlies auf Rollen. Einige Erzieherinnen sind offen und werfen das Windelvlies mit Stuhl in den Windeleimer. Wichtig: Weise sie unbedingt darauf hin, dass das Vlies (auch, wenn es auf der Packung steht)  NICHT IN DIE TOILETTE geworfen werden sollte. Verstopfung droht!) Anderer verzichten auf diesen Zwischenschritt und geben die komplette Windel samt Vlies und Inhalt in den Wetbag.  Beides ist in meinen Augen ok – Hauptsache, du erreichst dein Ziel und dein Kind wird mit Stoffwindeln in der Kita gewickelt. 😉

Schritt 7: OPTIMAL AUSGERÜSTET! Habe ausreichend Stoffwindeln für die Kita vorrätig

Plane vorab, wie viele Windeln du für die Kita und einen reibungslosen Ablauf benötigst. Habe hierbei deinen individuellen Rhythmus aus Waschen, Trocknen und Reservewindeln im Blick. Unterstützung zu dieser Planung bietet dir mein kostenloses Freebie mit einer ausführlichen Checkliste. Nichts beunruhigt Erzieherinnen mehr als ein leeres Windelfach….mach es ihnen so leicht und schön wie möglich! So haben auch sie Freude an Stoffwindeln in der Kita und machen eine neue, positiv besetzte Erfahrung.

Schritt 8: BLEIBT IM AUSTAUSCH! Hilfreiche Gespräche beim Abholen

Porträtbild Frau
Offen für Gespräche mit den Erzieherinnen sein

Was mir extrem geholfen hat, ist dieser Tipp: Bleibe mit den Erzieherinnen stets im Austausch. Frage sie aktiv, wie das Wickeln so läuft. Kommen sie zurecht? Gibt es Probleme? Wenn ja, welche? Bei uns gab es zu Beginn einige Schwierigkeiten mit dem Wickelintervall. Diese konnten wir dann gemeinsam lösen, indem wir optimal zusammenarbeiteten. ICH optimierte das Saugmaterial, die ERZIEHERINNEN wickelten parallel häufiger. Ergebnis: Das Problem konnte direkt beim Auftreten gelöst werden ohne, dass es zu größerem Frust kam. Später wechselten wir von unserem ersten Kita-System (Pockets) auf unser Haus-System (Überhosen mit Einlagen), da die Erzieherinnen dieses im Laufe der Zeit bevorzugten. 

Schritt 9: NOTFALL-PLAN HABEN! Überlege dir einen Plan B

Kinderkoffer
Plan B für Situationen wie Ausflüge

Stoffwindeln in der Kita sind eine tolle Sache und oftmals viel leichter umzusetzen, als vielfach angenommen wird. Manchmal kommt es aber doch zu Situationen, in denen die Erzieherinnen große Sorgen haben. Wie sollen sie beispielsweise auf Ausflügen mit Stoffwindeln wickeln? Wenn du merkst, dass ihnen das zu heikel ist, kannst du sie beruhigen und hierfür ausgewählte Wegwerfwindeln parat haben. Greife am besten auf Ökowindeln zurück. Diese verzichten meist auf Duftstoffe und sind besser verträglich. Deren Verwendung ist kein Drama. Denke daran: Allein mit dem Nutzen von Stoffwindeln in der Kita und bei dir zuhause im Alltag sparst du bereits hunderte, ja tausende von Wegwerfwindeln ein. Wenn du oder die Erzieherinnen dann ab und an mal zu Einwegwindeln greifen, ist das nicht verwerflich. Es ist in dem Fall sogar gut: Denn so bleibt das Wickeln mit Stoffwindeln für sie weiterhin positiv besetzt. Mir hat es geholfen, mir bewusst zu machen, dass jede eingesparte Windel zählt. Ich war dankbar, dass unsere Erzieherinnen sich auf das Experiment der Stoffwindeln in der Kita überhaupt eingelassen haben. Das ist unendlich wertvoll!

MEIN FAZIT ZU STOFFWINDELN IN DER KITA

Mit diesen 9 Schritten habe ich dir eine bewährte und hilfreiche Strategie an die Hand gegeben, mit der du auch deine Erzieherinnen oder Tagesmutter vom Wickeln mit Stoffwindeln in der Kita überzeugen kannst. Schreibe mir gern in die Kommentare, wie es bei dir gelaufen ist! 

Wenn du noch mehr Sicherheit benötigst und dir mehr Informationen wünschst, dann habe ich noch etwas  für dich. 

Ich habe ein kostenloses Ebook für dich geschrieben.  In meinem Guide „Stoffwindeln in der Kita – In 4 Schritten zu einem erfolgreichen Stoffwindelstart bei Tagesmutter & Kita“ zeige ich dir ganz konkret, wie du die Kita von Stoffwindeln überzeugen kannst. Darin erfährst du, wie du das Vorgespräch gestalten kannst und welche Stoffwindelsysteme besonders erfolgversprechend sind. Auch findest du in meinem Guide Hilfestellung, wie du auslaufende Windeln in der Kita vermeiden oder beheben kannst. Zu guter Letzt habe ich als Bonus eine ebenfalls kostenfreie Planungs-Checkliste erstellt. Diese Checkliste kannst du dir ausdrucken und systematisch Schritt für Schritt durchgehen. Darin erfährst du unter anderem, wie du deinen realen Bedarf an Stoffwindeln für die Kita berechnen kannst. 

Stoffwindel Ebook Kita

Klingt das gut?
Dann sichere dir dein kostenfreies Exemplar direkt hier!

Fragst du dich, ob es einen Haken gibt? Warum es dieses eBook kostenfrei gibt?

Die Antwort ist einfach:
Meine Vision ist, dass Stoffwindeln immer selbstverständlicher werden. Ich wünsche mir für dich, dass dein Wunsch nach nachhaltigem Wickeln –  vor allem, wenn du bereits zuhause mit Stoff wickelst – auch in der Kita und bei der Tagesmutter erfüllt wird. Denn du hast dich aus gutem Grund für Stoffwindeln entschieden! Mir ging es wie oben beschrieben genauso. Und ich hätte mir genau so eine Hilfestellung gewünscht. Damals sagte ich mir: Wenn ich es schaffe, dass meine Kinder in der Kita mit Stoff gewickelt werden, dann können es auch andere schaffen. Dann will ich ihnen dabei helfen! Denn diese Sorgen und Ängste, die ich hatte, die will ich dir ersparen. Planung und Strategie ist alles – und dabei nicht einmal schwierig! Sieh es als kleines Geschenk für dich von mir und zusammen machen wir die Welt ein kleines bisschen besser – und müllfreier! 

Ich wünsche Dir viel Freude damit!

Alles Liebe,

Unterschrift
Anmerkungen

*Es waren in unserem Fall tatsächlich nur Frauen als Erzieherinnen und Tagesmutter tätig, daher verwende ich in diesem Artikel der Einfachheit halber die weibliche Form. Natürlich sind aber auch alle männlichen Erzieher und Tagesväter angesprochen.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply