Stoffwindeln

3 simple Wege, um die Saugkraft deiner Stoffwindeln effizient zu verstärken

1. Februar 2022

Wickelst du bereits mit Stoffwindeln, jedoch reicht deren Saugkraft nicht aus?

In diesem Artikel stelle ich dir drei simple Wege vor, wie du die Saugkraft deiner Stoffwindeln gezielt verstärken kannst – ohne mega Hummelhintern!
Besonders hilfreich ist dafür eine kleine Bestandsaufnahme im Vorfeld. Auf diese Weise kannst du die Saugkraft deiner Stoffwindeln ganz gezielt und somit effizient verbessern. 
Bist du gespannt!
 Dann geht es direkt los….


FRAGE Nr. 1: Mit welchem MATERIAL wickelst du aktuell?

Kompetentes Wissen über dein Stoffwindelmaterial zu haben, kann ein wahrer Gamechanger sein – und das ganz besonders in Hinblick auf die Saugkraft deiner Stoffwindeln.
Setze dich also zunächst mit diesen Fragen auseinander: 

  • Mit welchem Material wickelst du gerade?
  • Woraus besteht die Hauptsaugeinlage?
  • Verwendest du Prefolds oder Mullwindeln?
  • Und aus welchem Material sind eventuelle Booster hergestellt? 
  • In welcher Reihenfolge schichtest du das Material, solltest du Überhosen mit Einlagen verwenden?

MEIN TIPP zu Frage Nr. 1

Booster aus Hanf
Booster aus Hanf – für gute Saugkraft!

Ich empfehle immer gerne meinen Favorit natürliches Material. Dazu zählt an erster Stelle Baumwolle. Mit Mullwindeln oder Prefolds aus Baumwolle hast du eine gute Grundlage. Mehr über die Vorteile von Baumwolle erfährst du in diesem Blogartikel. Kombinierst du dies mit einem Booster aus Hanf, den du als unterste Schicht platzierst, hast du eine saugstarke Kombination. 

Achtung bei synthetischen Materialien wie beispielsweise Mikrofaser. Diese Einlagen können zwar sehr viel Feuchtigkeit aufnehmen, diese aber nicht speichern. In Folge dessen hast du eine sehr dicke Windel mit zwei, drei Mikrofasereinlagen und – die Saugkraft deiner Stoffwindeln scheint dennoch nicht zuzunehmen. Vielmehr läuft die Windel sogar noch aus!
Abgesehen davon gibt es natürlich vielfältige Materialkombinationen. Häufig findest du auch Bambusviskose in Stoffwindeln, ebenfalls eine gute Wahl. 


FRAGE Nr. 2: In welcher Weise setzt du dein Material bei deinen Stoffwindeln ein?

Auch die Klärung dieser Frage kann großen Einfluss auf die Saugkraft deiner Stoffwindeln haben. Denn es gibt sehr viele Möglichkeiten, wie man allein Mullwindeln in Überhosen platzieren kann.
Um hier weiter Klarheit zu gewinnen, habe ich wieder einige Fragen für dich vorbereitet. 

  • Nutzt du ein Komplettsystem wie AIOs oder Pocketwindeln?
  • Wenn ja: Wie liegen die Einlagen in der AIO? Wie in der Pocketwindel? Kannst du auf ihre Faltweise Einfluss nehmen?
  • Nutzt du Überhosen und Einlagen?
  • Wenn ja: Wenn du Prefolds nutzt – wie faltest du diese, wenn du sie in die Überhose legst?
  • Wenn du Mullwindeln nutzt – wie faltest du diese, wenn du sie in die Überhose legst?
  • Systemunabhängig: Benutzt du Booster und wenn ja, WO platzierst du diesen?
  • Faltest du den Booster vorher?

MEIN TIPP zu Frage Nr. 2

Wie bereits angedeutet, kann die Falttechnik des Materials große Auswirkungen haben. Überlege dir, wo die Hauptpipi-Zone deines Kindes liegt. Hast du ein Mädchen liegt sie mittig, bei Jungs hingegen vorne. Für beide gibt es jeweils besonders günstige Falttechniken, um die Saugkraft deiner Stoffwindeln zu optimieren.
Und du kannst dir sicherlich denken: Eine Faltweise, die bei einem Jungen super effektiv ist, ist bei Mädchen möglicherweise nicht ausreichend bzw. die Saugkraft ist schneller erschöpft. 

Was also tun?

Am Beispiel von Prefolds mit Überhosen zeige ich dir im Folgenden, wie du die Saugkraft deiner Stoffwindeln verbessern kannst.

Prefold
Beachte bei Prefolds zunächst deren Aufbau/Nähte
  • FÜR JUNGEN: 
    Falte die Prefolds längs der Nähte.

    Je nach Länge der Prefolds, kannst du den vorderen Teil umklappen. So hast du bereits ohne Boostern im vorderen Bereich eine gesteigerte Saugkraft. Und dennoch bleibt der Hintern flach. Dort brauchen wir keine starke Saugkraft.

    Fächerst du die Prefolds in deiner Überhose hinten leicht auseinander, ist alles gut abgedeckt – ohne zentimeterdicke Stoffschichten und Hummelhintern. 

    Reicht dies noch nicht aus, kannst du im vorderen Bereich der Überhose unter der Prefolds einen Hanfbooster platzieren. Je nach Dicke kannst du den Booster auch doppelt legen. Allerdings sollte die Überhose vorne auch nicht zu dick ausgefüllt sein. Experimentiere gern ein wenig. 
  • FÜR MÄDCHEN: 
    Falte die Prefolds entgegen der Nähte.

    Auf diese Weise erhältst du eine Saugeinlage, die in der Mitte die gesamte Saugstärke enthält. Wenn du fühlst, merkst du direkt, dass die gedrittelte Einlage in der Mitte, der Hauptpipi-Zone, am dicksten ist.

    Vorteil: Der Hintern bleibt flach und auch vorne, wo keine Saugkraft benötigt wird, haben wir nicht zu viel unnötiges Material.

    Wenn du hier noch zusätzliche Booster nutzen möchtest, um die Saugkraft deiner Stoffwindeln zu verstärken…na, wo platzierst du den Booster? Richtig! Bei Mädchen anders als bei Jungs in der Mitte.

    Auch hier kannst du schauen, welche Booster sich anbieten. Sind sie schön dünn – beispielsweise Bambus-Frottee-Waschlappen – kannst du sie auch doppeln und dann unter die Prefoldmitte legen.  
Prefolds falten für Mädchen
So faltest du Prefolds für dein Mädchen
Prefolds falten für Jungen
...und so für deinen Jungen, Variante A
Prefold Falttechnik für Jungen
… noch mal für deinen Jungen, Variante B

FRAGE Nr. 3: Wie kannst du die Saugkraft von Stoffwindeln wie AIOs verstärken?

Du wickelst mit Komplettsystemen wie All-in-Ones oder Pocketwindeln und deren Saugkraft reicht nicht? Möglicherweise verwendest du diese Stoffies auch in der Betreuung. In diesem Fall wünschst du dir, dass sie dort auch bei längeren Wickelintervallen eine gute Figur machen und nicht etwa auslaufen. Wie bei den oberen beiden Fragen sind auch hier ein paar Dinge zu berücksichtigen. 
Bitte mache dir über die folgenden Fragen Gedanken und kläre sie: 

  • Welches Komplettsystem nutze ich?
  • Sind die Einlagen komplett fest vernäht?
  • Aus welchem Material bestehen die Einlagen?
  • Habe ich die Möglichkeit….
    a) die angenähten Einlagen nach eigenem Wunsch zu klappen?
    b) noch eigene Booster zu ergänzen?

MEIN TIPP zu Frage Nr. 3

All in One Stoffwindel Saugkraft verstärken
Auch bei Komplettsystemen kannst du die Saugkraft beeinflussen.

Verwendest du ein Komplettsystem, das ausschließlich aus Mikrofasersaugkern besteht, empfehle ich dir eine Ergänzung mit natürlichen Materialien! Der Versuch, Mikrofaser-AIOs durch noch mehr Mikrofaser-Booster zu stärken, scheitert in der Praxis meist. Haben deine AIOs eine Tasche, könntest du als unterste Schicht einen Hanfbooster verwenden. Gleiches bietet sich bei Pocketwindeln an. Kombiniere das vorhandene Material mit einem Hanfbooster. Sind die Einlagen festgenäht, aber sehr lang, hast du im Bereich der Faltung verschiedene Möglichkeiten. Erinnere dich dazu an die zweite Frage: Falte die Einlage so, dass in der Hauptpipi-Zone deines Kindes der meiste Stoff zu finden ist. 


SIEHST DU?

Mareike Seeber Porträt
Du schaffst das!

Mit diesen drei super einfachen Wegen kannst du die Saugkraft deiner Stoffwindeln sehr effizient verstärken. Du brauchst dafür nicht viel weiteres Zubehör (außer vielleicht Hanfbooster, sofern du sie noch nicht besitzt) – vielmehr bringt es dich ein gutes Stück weiter, deine aktuelle Wickelsituation zu reflektieren und dann zu handeln.

Richtest du deinen Fokus auf

1. effektives Stoffwindelmaterial
2. eine wirkungsvolle Falttechnik der Einlagen
3. perfekt platzierte Booster 

kannst du recht unkomplizierte und stressfrei die Saugkraft deiner Stoffwindeln verstärken. Dies gilt sowohl für zweiteilige Systeme wie Überhosen mit Einlagen, die dir große Flexibilität bieten. Aber auch bei Komplettsysteme kannst du in Bezug auf die obigen Punkte positiven Einfluss nehmen. So erhältst du ein saugstarkes Windelpaket – das trotzdem schön flach ist. 

In diesem Sinne wünsche ich dir fröhliche Momente beim Wickeln deines Schatzes!
Alles Liebe, 

Mareike

P.S.: Bist du noch ganz am Anfang und benötigst Unterstützung bei der Wahl des passenden Stoffwindelsystems? Eine erste Einschätzung liefert dir meinen Schnupperguide für 0 € „So findest du dein Stoffwindelsystem – Schritt-für-Schritt-Guide für absolute Anfänger:innen“.  

Lädst du dir dieses inzwischen sehr beliebte PDF herunter, nehme ich dich automatisch in die Empfängerliste meiner Stoffwindel-Post auf. Dieser Newsletter erscheint ca. 1-2 Mal pro Monat und versorgt dich mit hilfreichen Tipps und Tricks zum nachhaltigen Familienleben. Du kannst ihn natürlich auch wieder abbestellen. Somit gehst du keinerlei Risiko ein – versprochen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply